Kfz kaufvertrag einfach gewerblich

  • 23 lipca 2020
  • Bez kategorii
  • 0

g) (1) Enthält der Vertrag eine Aufschlagzahlung, die auf der vorberechneten Grundlage festgelegt wird und vorsieht, dass der nicht verdiente Teil der bei voller Vorauszahlung des Vertrags zurückzuzahlenden Finanzierungsgebühr nach einer anderen als versicherungsmathematischen Methode zu bestimmen ist, so enthält der Vertrag eine Mitteilung in mindestens 10-Punkte-Fettschrift, wenn der Vertrag gedruckt wird. , liest sich wie folgt: „Hinweis an den Käufer: (1) Unterschreiben Sie diese Vereinbarung nicht, bevor Sie sie lesen oder wenn sie Leerzeichen enthält, die ausgefüllt werden müssen.   (2) Sie haben Anspruch auf eine vollständig ausgefüllte Kopie dieser Vereinbarung.   (3) Sie können den im Rahmen dieser Vereinbarung fälligen Betrag jederzeit im Voraus bezahlen und eine teilweise Rückerstattung der Finanzierungsgebühr erhalten, wenn sie 1 USD oder mehr beträgt. Aufgrund der Art und Weise, wie der Betrag dieser Rückerstattung berechnet wird, könnte der Zeitpunkt, zu dem Sie im Voraus zahlen, die endgültigen Kreditkosten im Rahmen dieser Vereinbarung erhöhen.   (4) Wenn Sie mit der Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung in Verzug geraten, kann das Fahrzeug zurückgenommen werden und Sie können klage- und haftbar gemacht werden für die unbezahlte Verschuldung, die durch diese Vereinbarung belegt wird.” a) Der Verkäufer hat die folgenden Unterlagen mindestens sieben Jahre oder die Dauer des bedingten Kaufvertrages, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist, aufzubewahren: a) Der Inhaber eines bedingten Kaufvertrages kann nach Vereinbarung mit dem Käufer den geplanten Fälligkeitstermin verlängern oder die geplante Zahlung der gesamten oder eines Teils der darin zu zahlenden Raten oder Raten aufschieben. Eine solche Verlängerung oder Aufschiebung wird nicht in Rechnung gestellt, es sei denn, die Vereinbarung über eine solche Verlängerung oder Aufschiebung ist schriftlich und von den Parteien unterzeichnet. Der Verkäufer oder Inhaber kann jedoch als Ergänzung oder zur Unterstützung bei der Einziehung einer oder mehreren fälligen Raten auf dem Vertrag einen oder mehrere Schuldner über den Vertrag entweder schriftlich oder mündlich davon in Verbindung halten, dass die Fälligkeit einer oder mehreren Raten im Rahmen des Vertrags verlängert wird, ohne dass eine andere Gebühr als die im Vertrag vorgesehenen verspäteten Gebühren erhoben wird.

Share This Post