Kaufvertrag für gebrauchte kraftfahrzeuge Muster

  • 23 lipca 2020
  • Bez kategorii
  • 0

Denken Sie daran, Dass Ihr Autokaufvertrag ein verbindlicher Vertrag ist. Es ist wichtig, dass Sie es sorgfältig überprüfen, bevor Sie unterschreiben. Laut Consumer Reports sind dies einige Dinge, auf die Sie achten sollten: Der Autokaufvertrag, den Sie bei einem Autohaus unterzeichnen werden, ist viel komplexer, vor allem, wenn Sie den Kauf eines neuen Autos finanzieren. Sie können sich von der Länge des Dokuments und dem gesamten Kleingedruckten überwältigt fühlen. Diese Verträge sind jedoch nicht so schwer zu verstehen, wie sie auf den ersten Blick scheinen mögen. Es handelt sich fast immer um Standardformulare, da die meisten Staaten von allen Händlern die gleiche allgemeine Vertragsform verlangen. Das einzige, was sich unterscheidet, sind die Informationen, die die Parteien auf dem Formular angeben. Es ist in der Regel üblich, Käufer- und Verkäuferinformationen am Anfang des Kaufdokuments anzugeben. Die darin enthaltenen Informationen enthalten den Namen des Händlers, der als Verkäufer und Ihr Als Käufer bezeichnet wird; die Informationen über das Fahrzeug: der Hersteller, die Fabrik, das Modell, Modelljahr, die VIN, die Kilometerleistung. Alle diese Daten sollten im Detail überprüft werden, um sicherzustellen, dass alles mit den Informationen des Fahrzeugs übereinstimmt, das Sie kaufen. Ich akzeptiere hiermit die Zahlung von `___________ vom Käufer für den Kauf des Fahrzeugs. Sie müssen eine vorgeschriebene Informationsbox in den Kaufvertrag für ein neues und gebrauchtes Kraftfahrzeug aufnehmen, in dem die Rechte des Käufers festgelegt und die Bedingungen erläutert werden, unter denen er, wenn er dies will, auf seine Abkühlrechte verzichten kann.

Ich akzeptiere, dem Verkäufer die vollständige und endgültige Zahlung von ___________ für den Kauf des Fahrzeugs in der in der Vereinbarung festgelegten Weise zu zahlen. Es ist einfach, überwältigt und aufgeregt über Ihren Kauf zu sein und einfach mit dem, was der Verkäufer Ihnen sagt, aber Sie müssen darauf achten, was Sie unterschreiben. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie mit einer erschwinglichen Kfz-Versicherung abgedeckt sind. Ein weiterer Anreiz für den Käufer beim Kauf von Fahrzeugen ist ein Angebot mit hohen Finanzierungszinsen. Stellen Sie sicher, dass dieses Angebot im Vertrag enthalten ist. Wenn der vereinbarte Betrag nicht im Vertrag erwähnt wird oder wenn der Betrag nicht das entspricht, was vereinbart wurde, befragen Sie ihn und lassen Sie ihn ändern, bevor der Vertrag unterzeichnet wird. Ein Servicevertrag ist eine Zusage, bestimmte Reparaturen oder Dienstleistungen durchzuführen (oder zu bezahlen). Obwohl ein Servicevertrag manchmal als erweiterte Garantie bezeichnet wird, handelt es sich nicht um eine Garantie im Sinne des Bundesgesetzes. Ein Servicevertrag kann jederzeit vereinbart werden und kostet immer extra; eine Garantie kommt mit einem neuen Auto und ist im ursprünglichen Preis enthalten.

Gebrauchtwagen können auch mit einer Art von Garantiedeckung im Verkaufspreis enthalten kommen. Die getrennten und zusätzlichen Kosten unterscheiden einen Servicevertrag von einer Garantie. Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug von einem privaten Verkäufer kaufen, kann der Verkäufer Sie bitten, eine Verkaufsrechnung zu unterzeichnen, die eine sehr vereinfachte Form des Autokaufvertrags ist. Es ist notwendig, dass die Verkäufer den Nachweis haben, dass die Fahrzeuge nicht mehr in ihrem Besitz sind, wenn die Fahrzeuge verlassen oder in Auffahrunfälle verwickelt werden sollen. Es dient auch als „rosa Slip” für die Käufer, bis der Papierkram abgeschlossen ist. Sehen Sie sich dieses Beispiel an: Ein Autokaufvertrag kann Bedingungen des Leasingverhältnisses innerhalb des Vertrags enthalten, in dem der Käufer das Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum vermietet, bevor er den Restbetrag bezahlen muss, der für den vollständigen Kauf des Fahrzeugs erforderlich ist. Dies ist eine Art Leasing-zu-Eigen-Plan, bei dem der Käufer das Fahrzeug mit der Option, es später zu kaufen, vermietet. Hier geht es um zwei Fahrzeugkaufverträge. Der vollständige und sofortige Verkauf des betreffenden Fahrzeugs kann ebenfalls in den Fahrzeugvertrag aufgenommen werden. Die Gebrauchtwagenregel der Federal Trade Commission (FTC) verpflichtet Händler, in jedem Gebrauchtwagen, den sie zum Verkauf anbieten, einen Käuferleitfaden anzuzeigen und ihn den Käufern nach dem Verkauf zu geben. Dazu gehören leichte Lieferwagen, leichte Lastwagen, Demonstranten und Programmwagen.

Share This Post